In Sorge um unser Land. Oder: Orwell ante portas!

Mehr Herz für Migranten als für Deutsche? Der von Merkel forcierte UN-Migrationspakt ebnet den Weg für das UN-Projekt Eurafrika: Übersiedlung der Überbevölkerung Afrikas nach Europa. Ergebnis: 2050 in Europa 200 Millionen Afrikaner (US-Professor Stephen Smith). Hauptaufnahmeland laut UN: Deutschland. Kein Wunder, dass Merkel den Migrationspakt still und leise durchziehen wollte. Orwell wird wahr …

Orwell`s berühmte Negativutopie „1984“ steht für Unterdrückung, Manipulation, Identitätszerstörung, Diktatur. Aber das hat doch nichts mit uns zu tun!? …

11. Dez. 2018: Merkel stimmt in Marrakesch dem UN-Migrationspakt zu – gegen den Widerstand führender Staatsrechtler, die „neue Migrationswellen“ vorhersehen. Genau das ist aber das (verschwiegene) Ziel des Pakts. Dahinter steht ein Masterplan von UNO und EU: Die enorme Überbevölkerung Afrikas und Arabiens nach Europa überzusiedeln („resettlement“), wo eine neue „gemischte Superkultur“ entstehen soll. Ein Vielvölker-Großstaat à la Orwell: ohne Grenzen, Nationen, echte Demokratien, stattdessen volksfern regiert von Brüssel.- Die Vision auch der Globalkapitalisten, etwa von Mega-Spekulant Soros, Groß-Sponsor der Migrations-Lobby: grenzenloser Markt, grenzenloses Wachstum dank Demografie-Dauerboom … Auch andere reden der Migration das Wort: Politiker, Medienleute, Intellektuelle. Orwell-inspiriert auch sie: Sie blicken auf die „Proles“ hinab, dominieren Medien und Meinungen: exemplarisch der Migrationspakt: erst Verschweigen, als das nicht mehr ging Diffamierung der Kritiker – genau wie Merkel.

Orwell ante portas! Deutschland-Dämmerung. Auch wegen anderer dunkler Schatten, etwa Beschneidung der Meinungsfreiheit oder Islamisierung. Unsere Website soll ein Gegengewicht zum Mainstream sein, soll eine objektivere Information ermöglichen – ein Grundpfeiler der Demokratie. Solange die „Gedankenpolizei“ („1984“) das noch zulässt …

PS: Wir Website-Macher sind normale Bürger, die unser Land erhalten wollen. Wir sind unabhängig von Parteien und Geldgebern – verpflichtet nur der Wahrheit. Besonders der verschwiegenen, manipulierten.